WWDC 2021, Datum steht

Apple hat das Datum seiner WWDC bekannt gegeben. Leider wird es dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie ebenfalls nur online angehalten. Damit steht der Termin am 7. Juni 2021 und wir können uns bestimmt auf einiges gefasst machen.

Was wir erwarten können

Leider ist es ja immer so, das vorab nur Vermutungen angestellt werden können, welche Neuigkeiten uns Apple dort präsentiert.

Als sicher gilt aber, das eine Präsentation von iOS 15 und macOS 12 auf dem Plan stehen dürfte. Somit dürften, wie auch im letzten Jahr, zeitgleich zur Präsentation auch die dementsprechenden Vorabversionen der beiden Betriebssysteme zur Verfügung gestellt werden. Wir können gespannt sein, was Apple uns dort an Neuigkeiten präsentiert.

Neue iMacs mit Apple Silicon (Bild zeigt aktuellen iMac)

Falls die Gerüchteküche über die neuen ARM-Macs (Apple Silicon) nicht zutrifft und eine Präsentation nicht im April kommen sollte, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das die neuen iMacs zur WWDC präsentiert werden. Diese sollen nicht nur auf der neuen Prozessorarchitektur beruhen, sondern wohl auch Modelle mit einem 32 Zoll Display bieten.

iPadPro falls noch nicht im April erschienen (Bild zeigt aktuelles Modell)

Ein neues iPad Pro 2021 dürfte allerdings schon zuvor präsentiert werden. Hierzu gibt es ja schon genug Gerüchte und Leaks, die dies unterstützen.

Neuer AppleTV ? (Bild zeigt aktuelles Modell)

Eventuell steht auch ein neuer AppleTV auf dem Plan. Auch hier wurden ja durch einige Leaks schon bekannt, das dieser zumindest eine neue Fernbedienung erhält (dies wurde ja im Code von tvOS 14.5 gefunden).

Alle Interessierten können der Keynote auch wieder im Live-Stream beiwohnen. Wir werden Euch auch, sobald verfügbar, den Link zur Verfügung stellen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.